Zahnarzt: Warum Du Jetzt Keine Angst Mehr Haben Musst - Angst Ist Loesbar

Zahnarzt: Warum Du Jetzt Keine Angst Mehr Haben Musst

Die Kindheit ist die Quelle der meisten Ängste und Phobien. So ist es auch mit der Angst vor dem Zahnarzt.

Mal ehrlich...bist Du als Kind gerne hin gegangen? Wie war Deine Erfahrung mit diesem Mann in Weiss und seinen Helferinnen?

Gründe, Angst zu haben, wenn man auf dem Stuhl Platz nehmen musste,gab es in der Kindheit damals viele. Da waren zum einen der unangenehme Geruch, ​die hässlichen Geräusche des Bohrers und die ungewöhnliche Sitzposition. Wehrlos dort zu sitzen und den Mund weit aufmachen zu müssen, war eine Sache für sich!

Und dann die Spritze! Oder der Schmerz, wenn auf die Spritze verzichtet wurde...

Ja, in der Kindheit der heutigen Erwachsenen gab es viele Möglichkeiten, eine Zahnarztphobie zu entwickeln.

Ist es Dir auch so ergangen?

Damals hiess es immer: Du brauchst keine Angst zu haben, es tut nicht weh! Jeder, die diesen Satz schonmal gehört hat weiss, wie gefährlich es sein kann, ihn ernst zu nehmen!

Aber Spass beiseite! Eine Zahnarztphobie ist eine durchaus ernst zu nehmende Gefährdung der Zahngesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens. Nämlich dann, wenn der kranke Zahn den Herzmuskel beeinträchtigt oder als Krankheitsherd zur chronischen, oftmals undefinierbarer Krankheitsquelle wird.

Vor einigen Jahren traf ich einen Mann, dessen Zahnarztphobie letztendlich zum Verlust seiner sämtlichen Zähne geführt hatte! Ich konnte ihm die Scham ansehen, denn er schämte sich sehr für seine "unmännliche" Angst.

Zum Glück ​ist es heute wirklich nicht mehr nötig, Angst vor einer Zahnbehandlung zu haben, denn die Zahnärzteschaft hat endlich begonnen, dieses Problem ernst zu nehmen und Mittel und Wege gefunden, ihren Patienten zu helfen.

Eine nicht geringe Anzahl an Zahnärzten hat sich in Dentalhypnose ausbilden lassen, einer sehr wirksamen Methode der Phobiebekämpfung.

Und neuerdings gibt es Praxen, die über ein Lachgas - Gerät verfügen, das einem die Angst völlig nimmt, während der Arzt seine Behandlung durchführt​. Man fühlt sich leicht und unbelastet, ist aber sofort nach Beendigung der Anwendung wieder völlig klar! 

Wenn Du es also endgültig leid bist, Deinen Zahnarzttermin hinauszuzögern bis die Schmerzen Dich hin treiben:

Google nach Zahnarztpraxen in Deiner Nähe die

  • entweder direkt auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert sind oder
  • ein Lachgas - Gerät besitzen oder
  • Dentalhypnose durchführen

​Falls in Deiner Nähe keine solche Praxis zu finden ist, prüfe, ob Du nicht einen Anfahrtsweg in Kauf nehmen kannst und möchtest, um endlich entspannt zum Zahnarzt gehen zu können.

Ein guter Tip ist auch, den ersten Termin bei einem neuen Zahnarzt nur zum Kennenlernen zu nutzen und mit dem Arzt über Deine Angst zu sprechen. Lass Dich nur von einem Menschen behandeln, bei dem Du Dich wohlfühlen kannst, dem gegenüber Du Vertrauen empfinden kannst.

Da die Zahnarztangst eine Angst ist, die aus mehr oder weniger schlechten Vorerfahrungen entstanden ist, kannst Du sie Dir ​durch gute Erfahrungen wieder abtrainieren. Konsequent darauf zu achten, dass Dein Zahnarzt Dir angenehm, kompetent und Vertrauenswürdig erscheint, ist der erste Schritt.

Dentalhypnose oder Lachgas verhindern, dass Du während der Behandlung ängstlich wirst und tragen zu einer guten Erfahrung bei.​

Dies sind die Schritte, die Du zur Bewältigung Deiner Zahnarztphobie tun kannst.

Ich freue mich, wenn Dir mein Artikel hilft, den Gang zum Zahnarzt in Zukunft leichter antreten zu können und bin gespannt auf Deinen Kommentar!

Author: Martina Becher

Kommentar hinterlassen:

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen